Dienstag, 11. März 2014

Interview mit Stephanie Levy

Heute möchte ich euch Stephanie Levy vorstellen, eine Künstlerin aus Berlin
welche ich durch ihren OnlineKurs "Creative Courage Berlin" kennen und schätzen gelernt habe ;-) 
Sie hat mich daran erinnert wieder mehr Mut in das eigene Können zu haben und dass es wichtig ist sich mehr Zeit für sich und die Kreativität zu nehmen.
Danke Stephanie, denn ohne dich gäbe es diesen Blog nicht ;-) 

© Stephany Levi / Berlin
So nun zu dir, Hi liebe Stephanie,  ich kenne dich als Künstlerin aus Berlin. Aber eigentlich kommst du aus America. Wie bist du in Berlin gelandet?
Mit 24 (nach meinem Kunststudium in den USA) bin ich mit 2 Koffern nach Berlin gekommen. Ich hatte einen deutschen Freund und war bereit für etwas Abenteuer, etwas Neues und Europa hat mich begeistert! In Berlin war ich sofort verliebt - aber ich habe während meinen 18 Jahren in Deutschland auch in Heidelberg und München gelebt. Ich bin aber mit meinem Herz eine "Berlinerin" und möchte mittlerweile nicht irgendwo anders wohnen.

- Wie sollte ich dich jemandem beschreiben der dich nicht kennt?
Oh, schwierige Frage! Keine Ahnung - ich rede ziemlich viel, mag leckeres Essen, die Sonne, andere Menschen, spazieren, ausgehen, alles was lebendig und lustig ist - aber ich kann auch eine Workaholic sein und bin manchmal ungeduldig - hauptsächlich mit mir selbst ;)

- Seit wann bist du Künstlerin?
Ich habe angefangen Kunst zu studieren in den USA mit 18... jetzt bin ich 42 :)

© Stephany Levi / Berlin

- Ich habe bei deinem OnlineKurs "Creativ-Courage-Berlin" mitgemacht, der mir sehr gut gefallen hat. Wie kamst du auf die Idee einen E-Kurs zu machen?
Ich habe erstmals E-Kurse beim Kelly Rae Roberts - http://www.kellyraeroberts.com und Andrea Scher http://http://www.superherolife.com gemacht und fand die Idee klasse. Das war 2010 glaube ich, und 2011 habe ich meine eigenen E-Kurse entwickelt.


© Stephany Levi / Berlin
- Wie viele Kurse hast du schon gegeben?
Oh mehrere, das weiss ich nicht mehr genau. Aber sehr gut angekommen ist mein 30 Days of Collage E-Kurs, http://www.stephanielevy.com/30-days-of-collage  das läuft in diesem Mai zum zweiten mal, und momentan biete ich zum ersten mal einen kreativen Kurs an, Creative Courageous Year, das über ein Jahr in 5 Seasonal Sessions läuft (seasonale Blöcke) und das macht total Spass. http://www.stephanielevy.com/creative-courageous-year/

- Du machst im Juni und September einen Workshop mags du uns davon erzählen?
Im Juni und September werde ich die ersten live Workshops in Berlin anbieten und das wird hoffentlich toll. Ich freue mich sehr und wir haben schon Anmeldungen aus aller Welt - Belgien, Südafrika, Deutschland, USA, Kanada, Australien. 
Meine Kurse sind immer sehr international und das finde ich super. Die Workshops werden eine Kombination aus "Art + Adventure" sein (Kunst + Abenteuer). Wir werden vormittags im Atelier arbeiten, mit verschiedenen Medien - man muss nicht Künstlerin sein, es geht hauptsächlich um ausprobieren und auch Spass haben. 
Nachmittags/Abends erkunden wir Berlin zusammen und ich werde meine Geheimtipps für Berlin-Besucher natürlich mitteilen ;) 
Das klingt wirklich super! Ich hätte sehr gerne daran teilgenommen!

© Stephany Levi / Berlin
- Im Moment läuft ja auch ein E-Kurs übers ganze Jahr. Ich stelle mir das sehr anstrengend aber sicherlich auch sehr schön vor.
Ist es das der erste E - Kurs über 1 Jahr?
Ja, es ist der erste E-Kurs der über 1 Jahr läuft, es ist aber wirklich sehr schön. Es geht um leckere Sachen kochen, kreative DIY Projekte basteln und alles in unserer tollen kreativen Community miteinander teilen. Man kann den Frühjahrskurs jetzt buchen (wir fangen um 17.März an) 

Bist du zufrieden wie es läuft? Welche sind die Schwierigkeiten?
Ja, es ist wunderbar! Ich brauche nur manchmal mehr wie 24 Stunden am Tag für alles :)

© Stephany Levi / Berlin
- Ich fand es schön dass dein Kursus so Einheitlich war. Es war von allem ein bisschen und doch wurde es zu einem Ganzen. Woher nimmst du deine Inspiration, die du uns dann weiter gibst?
Danke Murel, das ist lieb von dir! Für den Kurs biete ich einfach Themen an die mich selber interessieren. Es ist sehr schön für mich, wenn ich entdecke das andere Frauen sich für dieselben Themen auch begeistern!

- Hast du Vorbilder ? Oder Künstler die du sehr magst?
Ja, ein paar Künstlerinnen die mich besonders inspirieren sind Flora Bowley http://braveintuitiveyou.com Pixie Campbell http://pixiecampbell.com and Lisa Congdon http://www.lisacongdon.com

- Du hast in deinem E- Kurs auch Leute interviewt, wie kamst du auf die Idee?
Ich interviewe Künstlerinnen schon sehr lange auf meinem Blog, da ich mehr über sie herausfinden wollte! Ich habe einen "artist interview" blog hier: http://www.artistswhoblog.blogspot.com und mittlerweile interviewe ich auch wöchentlich Künstlerinnen hier: http://www.stephanielevy.com/blog
In meinem Newsletter poste ich Links zu meinen aktuellen Interviews, so kann man sicher sein das man nichts verpasst. Man bekommt auch Rezepte und Early Bird Angebote mit Discounts für meine Kurse. Alle Infos dafür hier: http://www.stephanielevy.com/connect

© Stephany Levi / Berlin
- Wie du weisst bin ich aus Luxemburg. Wars du schon mal hier? Kenns du Menschen die in Luxemburg leben oder mal gelebt haben?
Leider nicht, aber ich würde es sehr gerne mal besuchen! Ich stelle mir vor, dass es ein sehr schönes Land ist - mit einem interessantem Mix von Kultur und Sprachen. 

- Was machst du normalerweise Nachmittags um 16 Uhr?
 Ich hole normalerweise meinen Kinder von der Schule ab. Dann gibt's Tee zuhause :)

- Wo findet man dich und deine Werke?

 Newsletter : http://eepurl.com/DHdFb




Ich würde mich freuen Euch in Berlin bei einem Workshop kennenzulernen oder online bei einem Kurs! Jeder ist kreativ und ich finde es sehr schön wenn wir uns unterstützen können.

© Stephany Levi / Berlin

Danke Murel für das Interview und viele liebe Grüße aus Berlin, xoxo 
Ich Danke dir! Ich habe ganz fest vor nach Berlin zu kommen!!! und wo ein Wille ist, da findet sich ein Weg ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten